Der fänger im roggen verfilmung. «Der Fänger im Roggen» 2019-04-20

Der fänger im roggen verfilmung Rating: 6,8/10 956 reviews

Warum Fänger im als Film nicht funktionieren würde ⋆ Kotzendes Einhorn

der fänger im roggen verfilmung

Homes schrieb als ganz junge Frau ein Stück über Salinger, mit dem sie prompt einen Literaturpreis gewann. Er hat die Nummer einer Stripperin bei sich, die ihm ein älterer Kollege mal überlassen hat, er telefoniert mit der Dame, doch merkt sie bald, dass er zu jung für sie ist, und gibt ihm einen Korb. Der Roman endet mit einem halbwegs glücklichen Holden Caulfield, der im Central Park auf einer Bank unterm Regen sitzt und zusieht, wie seine Schwester auf einem Karussellpferd ihre Runden dreht. Ich war gleich zu Beginn überrascht, wie angenehm sich das Buch doch lesen lässt. Aus der Ich-Perspektive erzählt Holden Caulfield hier seine kleine Geschichte, die sich im Grunde nur über drei Tage erstreckt, an denen wir ihn begleiten dürfen.

Next

In Büchern leben: [Rezension] Der Fänger im Roggen

der fänger im roggen verfilmung

Holden bezeichnet sich selbst als Außenseiter und Sonderling , er versinkt oftmals in Selbstmitleid und flog wegen seiner faulheit Sein Selbstwertgefühl sinkt im Laufe der Geschichte. Es ist ein schwieriges, leises, subtiles Buch. Salinger tritt darin namentlich als Figur auf. Natürlich ist das unmöglich, das weiss ich. Die Andeutung dass einige Verbrecher dieses Buch als Anreiz zum Morden sahen kann ich nicht nachvollziehen. Holden hat den relativ sicheren Hafen seiner Schule verlassen, jetzt ist er ganz auf sich allein gestellt. Und wieder schafft es Holden, der sich doch eigentlich beständig nach Gesellschaft sehnt, nicht, ein vernünftiges Gespräch zu führen.

Next

Der Sammler

der fänger im roggen verfilmung

Vielleicht hat es mich auch beeindruckt wie viel Mut er eigentlich hat, er hat vieles alleine unternommen, musste sich alleine durchkämpfen, hat kaum was mit Freunden unternommen und doch sehr viel erlebt in diesen 3 Tagen. Andererseits stellen die erinnerten Gespräche zwischen ihr und ihm eine tiefgehende Auseinandersetzung mit Kunst dar, insbesondere mit moderner Malerei, aber auch Musik, in welcher der Ältere nicht sehr pädagogisch, aber umso deutlicher der Studentin kulturpessimistische Perspektiven aufzeigt. Und die hilft seither Generationen von Jugendlichen, sich in Weltekel zu üben. Am nächsten Tag verabredet er sich mit seiner Schwester beim Museum für Naturgeschichte — ein Ort, der für eine glückliche und sorgenfreie Kindheit steht, in der man noch nicht von der Welt bedroht war. Was das sprachliche betrifft, ist es natürlich schade. Schließlich soll das Biopic J. Seit 2003 gibt es eine modernere Übersetzung von Eike Schönfeld.

Next

Was soll ich lesen?

der fänger im roggen verfilmung

Salinger blieb der Öffentlichkeit aus Überzeugung fern, er liebte seine Privatsphäre über alles, wollte für sich sein und nicht alle Tage von bewundernden Fans mit Fotoapparaten belästigt werden. Aber was mich so beeindruckt hat, weiss ich nicht, ich weiss es einfach nicht, keine Ahnung warum. Dann geht er den Broadway entlang, betrachtet all die Menschen, die in die Kinos streben oder zu den Shows, und es fällt ihm eine Familie auf. Der Sammler Originaltitel: The Collector ist der Titel eines erschienenen Romans des englischen Schriftstellers. Holden beschließ seinen Geschichtslehrer noch ein letztes Mal zu besuchen, anstatt die sportlichen Ereignisse der Schule zu verfolgen. Aber das wird uns wohl immer ein Geheimnis bleiben.

Next

J. D. Salinger

der fänger im roggen verfilmung

Das Produzententeam steht aber: Black Label Media finanziert Rebel in the Rye. Was mich am meisten stört ist, was die Lehre aus der Geschichte sein soll. Habe gelesen, dass seine geheimen Werke erst nach seinem Tod veröffentlicht werden sollen Naja, wünschen wir Salinger, dass er sich mit seinen 90 Jahren noch lange hält, jedoch bitte nicht länger wie ich Möchte noch in den Genuss seiner Werke kommen ;- ich hab mich in das buch und auch ein bisschen in den protagonisten verliebt. Keine Frage, sicher nervt der Roman teilweise. Diese Dissonanz ist es, die das Buch meiner Meinung nach wohl in so viele Schulen bringt. Vielmehr ist es der Roman einer seiner Figuren.

Next

In The Kevin Spacey stößt zum Biopic über im

der fänger im roggen verfilmung

In Phoebes Zimmer liest er eine Weile lang in ihren Notizbüchern, bevor er sie dann weckt und ihr von seinen Nöten erzählt. Als die Dame aussteigt, hat Caulfield ihr ganzes Mitleid. Es ist die erste Geschichte, in der die fiktive auftritt — ihre Spuren werden in den folgenden Jahren über J. Das zeigt sehr deutlich die verwirrenden Gedanken des Protagonisten. Er leitet nicht einmal, wie zugesagt, den ihm abgepressten Scheck für die Bewegung weiter. Retten kann ihn jetzt nur noch das Schreiben.

Next

Der Fänger im Roggen: X

der fänger im roggen verfilmung

Dieser Tatbestand müsste doch sensibilisieren, das auffällige Verhalten von Holden müsste doch irgendwie … Die Gesellschaftskritik poltert aus allen Ecken aus diesem Roman heraus, gekoppelt mit der psychologischen Komponente, macht sie das Buch äußerst tief. Holdens Hobbys sind Tanzen , Lesen , Alkohol trinken , Geschichten schreiben und Fechten er ist sogar Kapitän der Fechtmannschaft. Die beiden sind natürlich Komplizen und betrügen Holden um sein Geld. Holden versucht Carl über sein Sexleben auszufragen und vertreibt ihn schließlich mit seinen Blödeleien. Es war wohl schon immer sehr schwierig eine gescheite Übersetzung zum Buch zu verfassen, denn an diese Sprache muss sich der Leser, egal ob bei der braven Böll Übersetzung oder der heutigen Schönfeld, die arg an eine künstliche Gossensprache erinnert, erst gewöhnen, so richtig zur Handlung und zum Protagonisten passt sie nicht.

Next

«Der Fänger im Roggen»

der fänger im roggen verfilmung

Sex bleibt kompliziert, die Leistungsanstalt Schule eine Last, und Scheinheiligkeit erdrückt die Welt. Anfangs fand ich es ganz furchtbar. Es gibt kein übergeordnetes Ideal, keine Meta-Ebene, keine Versuchung, daraus einen Generationenroman zu ersinnen. Aber irgendwie ist es für mich auch ein Buch, das nicht verfilmt gehört. Der Journalist — seit 1993 beim für technische Themen zuständig — war mit Salingers Sohn Matt auf dem College, was ihm einmal eine Einladung beim großen Schriftsteller zuhause verschaffte, wo sie alle zusammen einen Film sahen. Sicherlich kein Buch, das actiongeladen eine fabelhafte Unterhaltung bietet, sondern eher ein gutes Buch, das zum Nachdenken anregt. Das führt auf der einen Seite zu sehr unterhaltsamen Situationen, aber auf der anderen Seite eben auch zu sehr traurigen und bedrückenden Momenten, in denen J.

Next