Der große schwanz. Der Große Schwanz 2019-04-30

Der große schwanz Rating: 5,6/10 31 reviews

Der Große Schwanz

der große schwanz

Aber jetzt weiß ich endlich, dass auch so ein Ding eine Grotte findet. Mit klopfendem Herz stieg ich aus meinem Wagen aus und ging langsam zu den Büschen. Gierig sog er an meinen Warzen, die immer härter wurden. Er stöhnte tief und zuckte — offensichtlich hatte ich hier einen empfindlichen Punkt getroffen. Meine Lust auf diesen großen geilen Schwanz überflügelte alle Hemmungen und ich konnte nicht anders — ich ging vor ihm in die Hocke. Dann fuhr meine Zunge langsam durch seine Ritze und nahm den süßen, herben Geschmack auf.

Next

Der große Schwanz will gewichst werden

der große schwanz

Ich hielt seine Hüfte noch fester — und dann endlich kam er. Und noch bevor ich reagieren konnte, drückte er mit beiden Händen meinen Kopf gegen seinen Schwanz und nahm mir jede weitere Entscheidung ab. Wie kann es einen extra grossen Schwanz ohne einen eigentlichen Penis geben. Dann glitten meine Lippen ganz über seine Eichel, ich presste meinen Mund auf seinen Schwanz und meine Lippen schoben in schnellen, gleichmäßigen Bewegungen seine Vorhaut nach vorne und wieder zurück. Leider war das sein einziger Vorzug. Ich drückte meine Zunge immer fester durch seine Ritze.

Next

Der große Schwanz will gewichst werden

der große schwanz

Ich strich mir wollüstig über die harten Nippel, die durch den hauchdünnen Stoff meines sehr knappen Bikinioberteils drängten, und mein Blick haftete unablässig auf seinem Schwanzberg. Jetzt konnte ich mit meiner Zunge ungehindert von seinem Damm weiter lecken, immer weiter, in die verbotene Zone. Seine Vorhaut war nur wenig zurückgezogen und gab gerade seinen Schlitz frei, aus dem es feucht glänzte. Ich spürte, wie er plötzlich innehielt und sich sein ganzer Körper anspannte. Das fühlte sich schon mal gut an.

Next

Das blonde Mädchen und der große Schwanz

der große schwanz

Er blieb direkt vor mir stehen. Nur kurz Pinkeln, oder wollte er das gleiche wie ich? Mit beiden Händen umfasste ich seine Hüften und presste mein Gesicht zwischen seine Arschritze. Ich spürte wie er stöhnte und wie sich plötzlich seine ganze Anspannung in einer gewaltigen Ladung in meinem Mund entlud. Er hatte eine Glatze trug T- Shirt und Shorts. Der Geschmack war so unbeschreiblich intensiv, dass es mich fast wegblies. Er blickte sich um, hielt offensichtlich Ausschau. Ich saugte und schluckte seine ganze Monsterladung, bis alles weg und mein Mund leer war.

Next

Großer schwanz

der große schwanz

Ich massierte seine Hoden, während er mich hart in den Mund fickte. Und dann erinnerte ich mich daran, dass ich ja auch einen gewaltigen Druck auf den Eiern hatte. Wir hatten noch kein Wort gewechselt, da war mein gieriger Mund auch schon an seinem Prachtschwanz. Er antwortete nicht, sondern nickte kaum merklich. Ich blickte mich kurz um; außer uns beiden war niemand zu sehen. Und wie er dann schließlich stöhnen und in meinem Mund kommen würde, wie das heiße Sperma des fremden Schwanzes über meine Lippen und meine Zunge laufen und wie ich dann alles schlucken würde. Langsam ließ seine Anspannung nach, sein Griff um meinen Kopf wurde lockerer und seine Spermastöße wurden weniger und weniger.

Next

Der größte Schwanz den ich je hatte » Beste Sexgeschichten

der große schwanz

Nicht einmal mein größter Dildo kam an diese monströsen Maße heran. Die dicke Eichel bohrte sich in meine Grotte. Und das waren immerhin 26 x 6 cm. Zutiefst bestürzt hatte ich nämlich festgestellt, daß ich die ganze Zeit über nur an Kai dachte, während ich mit Erich schlief. Wir empfehlen Pornos wie , und.

Next

Die Tittenschlampe und der große Schwanz

der große schwanz

Das Ding war viel zu dick, als dass ich es in den Mund hätte schieben können. Meine Lust auf diesen großen geilen Schwanz überflügelte alle Hemmungen und ich konnte nicht anders - ich ging vor ihm in die Hocke. Er stöhnte und meine Zunge leckte und massierte weiter seinen prallen Hoden. Langsam kam auch ich wieder in der Welt an. Meine Muschi war schon am Auslaufen, als endlich seine Hand zu ihr vordrang. Meine Zunge leckte über seinen Schlitz auf dem sich schon ein gewaltiger Lusttropfen gebildet hatte.

Next

Großer schwanz

der große schwanz

Meine Zunge wanderte langsam nach oben — in seine Arschritze. Sein Schwanz war noch nicht ganz steif, er hing leicht nach unten. Ich senkte meinen Kopf und leckte weiter, immer tiefer, hinunter zu seinem Damm und dann noch ein Stückchen weiter. Das konnte ich trotz fortgeschrittener Dämmerung klar erkennen. Sein Orgasmus traf mich wie eine Wucht. Es dauerte einige Sekunden, die aber kamen mir wie eine Ewigkeit vor und ich wusste, in welche Richtung sich das alles entwickeln würde.

Next